Login

Schulordnung

Unsere Schule ist ein Ort, an dem viele unterschiedliche Menschen viel Zeit miteinander verbringen. Damit sich alle an unserer Schule wohl fühlen, in Ruhe lernen und spielen können, wollen wir uns alle an folgende Vereinbarungen für das gute Zusammenleben halten. Diese Schulordnung gilt daher für alle Kinder und Erwachsenen unserer Schule, denn wir tragen die Verantwortung für ein friedvolles Miteinander gemeinsam.

1.    Wir gehen rücksichtsvoll miteinander um!

Deshalb

-      verhalte ich mich im Schulgebäude und im Unterricht so, dass andere nicht gestört werden.

-      helfe ich, wo es möglich ist.

-      achte ich das Eigentum anderer und gehe damit vorsichtig um.

-      löse ich Auseinandersetzungen friedvoll, gelingt dies nicht, hole ich eine Lehrkraft zu Hilfe.

 

2.    Wir wollen alle in der Schule viel lernen!

Deshalb

-      komme ich pünktlich zum Unterricht.

-      halte ich mich an die Klassenregeln.

-      Bringe ich alle notwendigen Unterrichtsmaterialien z.B. Stifte, Hefte, Schere mit.

-      mache ich meine Hausaufgaben.

-      bin ich im Unterricht aufmerksam.

 

3.    Wir achten im gesamten Bereich unserer Schule auf Sauberkeit

Deshalb

-      werfe ich Abfälle in die dafür vorgesehenen Behälter.

-      halte ich den Klassenraum und meinen Platz sauber und behandele das Schuleigentum pfleglich.

-      halte ich die Toiletten sauber.

-      esse und trinke ich nicht am Computer.

-      nutze ich für Jacken, Taschen, Schuhe etc. die vorgesehenen Ablagemöglichkeiten.

-      melde ich Beschädigungen beim Klassenlehrer oder Hausmeister, damit der Schaden behoben werden kann.

 

4.    Wir wollen uns alle in der Pause erholen!

Deshalb

-      gehe ich auf den Schulhof und renne im Schulgebäude nicht.

-      halte ich Bälle solange fest bis ich auf dem Schulhof bin.

-      spiele ich nur an den dafür vorgesehenen Pausengeräten und Fußball nur auf dem äußeren Schulhof.

-      gehe ich mit den Pausengeräten vorsichtig um.

-      werfe ich nicht mit Sand, Schneebällen etc.

-      achte ich beim Spielen auf jüngere Kinder und halte mich an die Spielregeln

-      in der „Regenpause“ bleiben alle Kinder in ihren Klassenräumen.

 

5.    Wir vermeiden Gefahr im Sport- und Schwimmunterricht!

Deshalb

-      halte ich mich, an die mit dem Sportlehrer abgesprochenen Regeln.

-      trage ich geeignetes Sport- bzw. Schwimmkleidung.

-      lege ich sämtlichen Schmuck ab, nur medizinische Ohrringe dürfen für max. 2 Wochen abgeklebt werden.

-      binde ich meine Haare zusammen.

-      benutze ich die Geräte erst, wenn es erlaubt ist.

-      verhalte ich mich so, dass alle am Sport-/ Schwimmunterricht Freude haben können => FAIR PLAY!

 

6.    Wir verhalten uns beim Busfahren vorsichtig und rücksichtsvoll!

Deshalb

-      lasse ich anderen Kindern beim Ein- und Aussteigen genügend Platz und schubse nicht.

-      setze ich mich, wenn möglich, hin.

-      schnalle ich mich, wenn möglich, an.

-      bin ich so leise, dass der Busfahrer in Ruhe fahren kann.

-      stehe ich erst auf, wenn der Bus steht.

 

Wir wünschen dir, dass du dich in deiner Schule wohl fühlst, erfolgreich arbeitest und die Zeit an der Kardinal-von-Galen Schule in guter Erinnerung behältst.

Das gesamte Team der Kardinal-von-Galen Schule                                      Februar  2016